Bald wieder verfügbar

BRUDER - JCB MIDI CX Baggerlader 02427

Art. Nr.  121373
€ 19,99
Der Baggerlader kann auf Groß- und Kleinbaustellen eingesetzt werden und vereinigt drei Geräte in einem: einen Minibagger, einen Kompakt-Radlader und einen Kompakt-Traktor.



Altersempfehlung des Herstellers: 3 - 8 Jahre

Produktdetails

  • Auszeichnung: Spiel gut - Auszeichnung
  • Artikelnummer des Herstellers: 02427
  • Lizenz: BRUDER Baufahrzeuge
  • Material: Kunststoff (Hauptsächlich)
  • Thema: Baustelle
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
  • Zielgruppe: Kindergartenkinder, Grundschüler
  • Besonderheiten: Made in Germany
  • Massstab: ca. 1:16

Beschreibung

Der von führenden Fachjournalisten mit der demopark Goldmedaille ausgezeichnete 50 PS starke und 26 km/h schnelle Baggerlader ist klein, wendig und mit klassischen Anbaugeräten ausrüstbar. Er kann auf Groß- und Kleinbaustellen eingesetzt werden und vereinigt drei Geräte in einem: einen Minibagger, einen Kompakt-Radlader und einen Kompakt-Traktor. Dieses innovative Konzept macht ihn zum idealen Arbeitsgerät für den Garten- und Landschaftsbau sowie zur Erledigung vielfältiger kommunaler Arbeiten im Hoch- und Tiefbau. Die vielseitigen Arbeitsmöglichkeiten werden beim BRUDER-Modell originalgetreu wiedergegeben. Dafür hat er sowohl eine voll funktionsfähige (und abnehmbare) Frontschaufel sowie eine voll einsatzfähige und abnehmbare Heckbaggereinheit mit Einhandbedienung. Zwei einklappbare Stützen geben dem Baggerlader einen sicheren Halt, die Pendelachse für jedes Gelände und Profilreifen runden das Bild ab.

Ihre Auswahl
BRUDER - JCB MIDI CX Baggerlader 02427
Art. Nr.  121373
Bald wieder verfügbar
Ihre Vorteile bei der
Online-Bestellung Alle Infos
  • Mehr Produkte als sonst in Ihrer Filiale
  • Online bestellen – in der Filiale abholen und bezahlen
  • Kein Mindestbestellwert
  • Kostenlose Lieferung in Ihre Wunschfiliale
Hilfe und Service
Immer informiert
Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen

Weiter